Werbung

– NEUES SEHEN in meiner Fotografie fokussiert den Blick des Betrachters auf das Wesentliche –

In den vielen Jahren, in denen ich in der Werbefotografie tätig bin, habe ich mich immer häufiger gefragt, wo bei all den Aufnahmen eigentlich noch die Einzigartigkeit des Produkts bleibt, wo bleibt der Blick auf das Wesentliche, auf die Einzigartigkeit des Produkts.
Da ich nunmal mit Leib und Seele Fotograf bin, fing ich in meinen Arbeiten an zu experimentieren.
Ich wollte die Produkte erlebbar, spannend machen. Den Produkten in ihrer Einzigartigkeit gerecht werden.

So entwickelte ich einen neuen Stil in der Produktfotografie.
Ich nenne meine Arbeit deshalb auch gerne – Neues Sehen – , da durch extreme  Perspektiven und das Spiel von Schärfe und Unschärfe das Produkt einzigartig in den Vordergrund gestellt wird.
Hier wirkt kein Beiwerk mehr, kein Schnick-Schnack lenkt vom  Eigentlichen ab. Das Produkt in seiner Einzigartigkeit, seiner Schönheit, seiner Technik wird absolut, nahezu gnadenlos in den Vordergrund gestellt. Der Blick wird geschärft.
So wird z.B. aus einer einfachen Glühbirne, einer Bürste, einem Stecker, also aus den gewöhnlichen Dingen des alltäglichen Lebens, tausendmal gesehen, urplötzlich ein Kunstwerk, das Interesse weckt und eine ganz neue Betrachtungsweise ermöglicht.
Der Betrachter erlebt förmlich das Produkt.

Keine Frage, es bedarf natürlich weiterhin der klaren, sachlichen  Abbildungen für Kataloge, Prospekte etc. das mache ich natürlich auch noch sehr gerne, das Schaffen dieser – kleinen Kunstwerke – ist mir persönlich zu einer Art Leidenschaft geworden.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf jede neue Herausforderung.

Hans-Peter Hoff

Kommentare sind geschlossen